Rollwand als Stallabtrennung

Projekt Informationen

Baumaßnahme

Stallabtrennung in der Geflügelhaltung

Ort

Meppen, DE

Auftraggeber

Big Dutchman International GmbH

Planung

Rothkötter / Möhlenkamp Agrarservice

Bauausführung

Möhlenkamp Agrarservice

Bauzeit

März 2017

Projekt Details

Aufgabe

Für die artgerechte Aufzucht von Legehennen wurde für einen Geflügelbetrieb in Meppen nach einer beweglichen Stallabtrennung gesucht. Diese sollte eine Querabtrennung des 26 m breiten und 90 m langen Stalles in vier Gruppen ermöglichen. Gleichzeitig wurde Barrierefreiheit beim Entmisten, Einstreuen, Einstallen und Ausstallen gefordert. Ein Personendurchgang sollte einen hohen Arbeitskomfor gewährleisten.

Lösung

Die Lösung besteht aus zwei Rollwänden mit Rohrmotor, die von unten nach oben öffnen. Die Tore mit einer Größe von 13 x 3 Metern, setzen sich aus zwei unterschiedlichen Textilien zusammen. Der obere Teil besteht aus einem großmaschigen Schutznetz, das für eine ungehinderten Luftstrom sorgt. Ein dichtes Windschutznetz bildet den unteren Teil der Abtrennung. Sichtkontakt und Picken der Tiere wird so vermieden. Der Personendurchgang besteht aus textilbespannten Flügeltüren.

Vorteile

Die Montage erfolgt schnell und einfach, da keine Unterkonstruktion notwendig ist. Durch den verbauten Rohrmoter kann die Abtrennung schnell nach oben aufgewickelt werden. Insgesamt eine kostengünstige LÖsung.