Fortrac

Gabion

Stützwände mit vielfältigen Schüttkorblösungen in Natursteinoptik

Fortrac Gabion ist ein System aus einem bewehrten Erdkörper und einem Facing aus Stahlgitterelementen (sogenannten Steinkörben oder Schüttkörben). Der Erdkörper wird durch die lagenweise Verlegung von Fortrac Geogittern und Erde bewehrt. Das Facing ist aus korrosionsgeschützten Stahlgitterelementen gefertigt. Es wird anschließend individuell mit Natursteinen verfüllt. Je nach Herausforderung können die verfüllten Stahlgitterkomponenten zur Gesamtstatik aktiv beitragend, z. B. als Schwergewichtswand oder Brückenwiderlager oder passiv mit einer optischen und schützenden Funktion an den bewehrten Erdkörper angebaut bzw. vorgehängt werden. Mit unseren Systemlösungen können Sie Neigungen bis 90° und sehr hohe Stützwände realisieren. Der schnelle Erdkörperaufbau sowie vorkonfektionierte, einfach zu befüllende und eventuell auch vorgefüllte Gabionenelemente führen zu sehr wirtschaftlichen Bauabläufen. Beim Lärmschutz lässt sich mit einer entsprechenden Systemkonfiguration nachweislich die nach deutschen Standards hochabsorbierende Lärmschutzkategorie A 3 erreichen.

Systemvorteile

  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten

  • Schnelle Installation und einfache Reparatur                                                

  • Feuer-, vandalismus- und UV-sicher

  • Unempfindlich gegenüber differentiellen Setzungen

  • Wartungsarm, geringe Kosten für Unterhaltung bzw. Pflege

  • Gemäß deutscher Lärmschutzkategorie A 3 ausrüstbar

Systemvarianten

Ankerstabsystem

  • Zweischaliges Stützbauwerk mit korrosionsgeschütztem Stahl
  • Insbesondere bei setzungsempfindlichem Untergrund geeignet
  • Zeitversetzter Bau von bewehrtem Erdkörper und vorgehängtem Facing möglich
  • Punktuelle Reparatur der Steinkörbe möglich (z. B. nach Anprall)

Halbgabionen Facing

  • System mit statisch wirksamen Frontelementen
  • Stahlgitter mit Distanzhaltern und Steckschließen
  • Passend für Böschungsneigungen konfektioniert

Vollgabionen Facing

  • Mit statisch wirksamen und unwirksamen Frontelementen möglich
  • Gabionen können werksseitig montiert und befüllt werden
  • Sehr kurze Bauzeit, wenn vormontiert auf Baustelle geliefert
  • Leicht austauschbares Facing (z. B. nach Anprall)

Komponenten-Baukasten

Alles für Ihre Gabion Systemvariante

  • Verbundflexibles Fortrac Geogitter
  • Erosions- und Rieselschutz
  • Ankerstabsystemkomponenten (korrosionsgeschützt)
  • Halb- und Vollgabionenelemente (korrosionsgeschützt)
  • Druckstabile, frostsichere Steinfüllung
  • Schallabsorbermatte (bei Schallschutz)

Mit Fortrac Systems Herausforderungen meistern

Hier finden Sie weitere Informationen und alles zu unseren Systemvarianten »