Unsichtbares Bild für Trackingzwecke Facebook
Tektoseal Active Schadstofffilter - Filterlösungen für organische Schadstoffe
Brief IconLinkedIn IconIcon YouTubeIcon Instagram
HUESKER Synthetic GmbH
Zentrale
Fabrikstraße 13-15
48712 Gescher
Deutschland

Tektoseal® Active für organische Schadstoffe

Die Schadstofffilter für langlebige, persistente organische Schadstoffe (POP)

Mit Tektoseal Active Produktlösungen für organische Schadstoffe können Sie verunreinigte Böden und Gewässer zuverlässig sichern und sanieren. POPs kommen in Gasform, gelöst im Wasser oder an Staubpartikeln wie auch in Böden vor. Mit unseren Produkten, können diese Schadstoffe in jeder Phase sicher aufgenommen werden. Unsere Produktlösungen verbinden die Vorteile von Geotextilien mit den hierfür besonders geeigneten Schadstoffadsorbern Aktivkohle und Organoclay. Dank der hohen Schadstoffaufnahme ist es möglich großflächige Schadstofffilter dauerhaft im Feld zu errichten. Der Einbau der wasserpermeablen und erosionssicheren Schadstoffbarrieren ist auf und in Böden und auch unter Wasser möglich.

Unsere Tektoseal Active Lösungen mit spezieller Aktivkohle sind als permeable Barrieren für gelöste organische Schadstoffe -wie VOC, TBT, PAH, PCB etc.- in Bodenluft und Gasen sowie dem Oberflächen- und Grundwasser optimal einsetzbar. Für PFAS verweisen wir gern auf unsere speziell für diese Schadstoffart abgestimmte Produktlösung Tektoseal Active für PFAS. Eine Produktkonfiguration mit Organoclay ist besonders für organische Schadstoffe mit Öl-Verbindungen zu empfehlen. So können z.B. Belastungen aus Kohleteer, Kreosot, (sog. Non-aqueous phase liquids, NAPLs) etc. zuverlässig behandelt werden. Für eine tiefergehende Analyse ihrer projektspezifischen Herausforderung steht Ihnen unser Expertenteam jederzeit gerne zur Verfügung.

Tektoseal Active Produktlösungen für organische Schadstoffe

Höchstleistung bei gelösten organischen Schadstoffen

Hochleistungstextilien kombiniert mit spezieller Aktivkohle sorgen für zuverlässige Schadstoffadsorption aus Wasser und Gasen.

Aufnahme organischer Schadstoffe in ölhaltigem Milieu

Hochleistungstextilien kombiniert mit quellfähigem Organoclay sorgen für zuverlässige Schadstoffadsorption.

Schadstoffbarriere für gelöste organische Schadstoffe
mit Aktivkohle als zuverlässiger Schadstoffadsorber

Tektoseal Active mit speziell abgestimmten Aktivkohlen in Kombination mit den optimalen Geotextilien lässt sich für die großflächige Behandlung von gelösten organischen Schadstoffen einsetzen. Die persistenten Stoffe adsorbieren dauerhaft, zuverlässig an der Aktivkohle. Der Einsatz der aktiven Geoverbundstoffe ermöglicht eine Boden-/Sedimentsanierung mithilfe passiver Bodendekontamination. Die leichte Löslichkeit vieler organischer Stoffe mit Wasser wird genutzt, um eine Auswaschung der Schadstoffe gezielt herbeizuführen. So lassen sich Sedimente und Böden in-situ behandeln und Grundwasser, Menschen, Tiere und Umwelt schützen.

Sicher und Reinigend - Tektoseal Active sichert belastete Böden und Sedimente
Sicher und Reinigend
Sicherung von belasteten Böden an Land sowie Sedimenten unter Wasser, bei gleichzeitig passiver Reinigung.
Effektiv - Tektoseal Active entfernt gelöste organische Schadstoffe zuverlässig
Effektiv
Zuverlässige Entfernung gelöster organischer Schadstoffe wie VOC, TBT, PAH, PCB u.v.m.
Multifunktional - Tektoseal Active adsorbiert Schadstoffe aus Flüssigkeiten und Gasen
Multifunktional
Schadstoffadsorption aus Flüssigkeiten und Gasen möglich
Dauerhaft - Tektoseal Active mit hoher Bindungs- und Schadstoffaufnahmekapazität
Dauerhaft
Große Oberfläche (1 gr Aktivkohle sind ca. 1.000 m²) führt zu hoher Bindungs-und Schadstoffaufnahmekapazität
Leistungsstark - Tektoseal Active mit höchster Leistungsfähigkeit
Leistungsstark
Projektspezifische Produktkonfiguration mit geeigneten Aktivkohletypen für höchste Leistungsfähigkeit
Anerkannt - Aktivkohle als hocheffizienter Adsorber - Tektoseal Active
Anerkannt
Aktivkohle ist als hocheffizienter Adsorber von organischen Schadstoffen bekannt und anerkannt

Nachweislich ausgezeichneter Schadstoffschutz mit Geotextilien und Aktivkohle

Unsere hocheffizienten Geoverbundstoffe mit projektspezifisch ausgewählter Aktivkohle können eine Vielzahl gefährlicher organischer Schadstoffe sicher binden. Aktivkohle ist als Adsorber für die Schadstoffbehandlung bekannt und kann in Kombination mit unseren Geotextilien dauerhaft mechanisch stabilisiert und großflächig verlegt werden. In diesem Projektvideo sehen Sie, wie ein sehr aufwändiges Sicherungskonzept mit einem multifunktionalen und mehrlagigen Oberflächenabdichtungssystem aus Tektoseal  Active und anderen Geobaustoffen funktionieren kann.

Sobald Sie auf den Link bzw. das Vorschaubild klicken, verlassen Sie unsere Seite und werden auf www.youtube.com weitergeleitet.
Beim Besuch dieser Plattform verarbeitet der Anbieter Daten von Ihnen. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube bzw. Google.

Zuverlässige Schadstoffbindung durch Adsorption

Nahaufnahme der spezialisierten Aktivkohle in Tektoseal Active
Projektspezifisch ausgewählte Aktivkohle
Effektive Beseitigung von Schadstoffen durch Aktivkohle in Tektoseal Active
Effektive Schadstoffadsorption
Vielseitiger Einsatz bei verschiedenen gelösten organischen Schadstoffen in Tektoseal Active
Einsatz bei einer Vielzahl gelöst organischer Schadstoffe wie VOC, TBT, PAH, PCB u.v.m.
Nahaufnahme der spezialisierten Aktivkohle in Tektoseal Active
Projektspezifisch ausgewählte Aktivkohle
Effektive Beseitigung von Schadstoffen durch Aktivkohle in Tektoseal Active
Effektive Schadstoffadsorption
Vielseitiger Einsatz bei verschiedenen gelösten organischen Schadstoffen in Tektoseal Active
Einsatz bei einer Vielzahl gelöst organischer Schadstoffe wie VOC, TBT, PAH, PCB u.v.m.

Tektoseal Active mit Organoclay für organische Schadstoffe in ölhaltigem Milieu

Unsere Tektoseal Active Produktvariante mit Organoclay bietet einen effektiven Schadstoffschutz bei organischen Schadstoffen im ölhaltigem Milieu. Verunreinigungen, die zum Beispiel aus der Schwerindustrie oder aus der Imprägnierung von Holz stammen, lassen sich mit Aktivkohle teilweise nicht effektiv behandeln, da sich die ölhaltigen Stoffe wie ein Film über die Aktivkohle legen. Für diese Anwendungsbereiche ist der Tektoseal Active Schadstoffadsorber Organoclay die beste Lösung. Ein Vorteil: In Kontakt mit den Schadstoffen quillt der Adsorber, sodass das Produkt nahezu undurchlässig für nachströmende Schadstoffe wird. Ein Einsatz ist bei Kohleteer, Kreosot, (sog. Non-aqueous phase liquids, NAPLs) u.v.m. möglich.

  • Schutz bei belasteten Böden an Land sowie Sedimenten unter Wasser

  • Erste Wahl bei organischen Schadstoffen mit Öl-Verbindungen

  • Weltweit als Adsorber für die in-situ Altlastsicherung bekannt und im Einsatz

  • Chemische Behandlung des Grundmaterials Bentonit macht es zum oliophilen Schadstoffadsorber

  • Großflächige Schadstofffilter mit durchgehend konstanter und erosionssicherer Schichtstärke

  • Projektspezifisches Produktdesign zur Realisierung von sehr langen Nutzungsdauern

Anwendungsbeispiele für Tektoseal Active für organische Schadstoffe

Gemeinsam finden wir immer die bestmögliche Produktkonfiguration für Ihr Projekt!

Aufgrund der komplexen natürlichen Zusammenhänge von Schadstoffen, Wasser- und Bodeneigenschaften und Adsorptionsverhalten der Aktivstoffe ist die Konfiguration des optimalen aktiven Geoverbundstoffes nicht immer trivial. Mit unserem Knowhow und unserer Laborkompetenz finden wir gemeinsam mit Ihnen die leistungsstärkste Systemlösung aus speziellen Geotextilien und einem breiten Portfolio an Aktivstoffen. Gerne führen wir projektspezifische Voruntersuchungen und Effektivitätsanalysen für Sie durch. Mit unseren ganzheitlichen Services bei komplexen Projekten stellen wir sicher, dass Ihre Tektoseal Active Produktlösung möglichst optimal auf die Bedingungen vor Ort abgestimmt ist und entsprechend langfristig sicher eingesetzt werden kann.

Ihr Produktkonfigurations-Baukasten
Alles für Ihre Tektoseal Active Schadstoffbarriere
  • Geo-Gewebe als Trägerlage

  • Ausgewählte Aktivkohle

  • Organoclay

  • Geo-Vliesstoffe als Decklage oder Trägerlage

Geo-Gewebe
Geo-Gewebe - Tektoseal Active Schadstoffbarriere
Aktivkohle
Aktivkohle - Tektoseal Active Schadstoffbarriere
Organoclay
Organoclay - Tektoseal Active Schadstoffbarriere
Geo-Vliesstoff
Geo-Vliesstoff - Tektoseal Active Schadstoffbarriere
Weitere Informationen
finden Sie hier