TechnoTex Monofilgewebe

Zusammenfassung 

Unsere Monofilgewebe (auch Monofilamentgewebe) bestehen überwiegend aus Polyester, Polyamid, Aramid und Polyethylen. Durch die Verwendung von synthetischem aus einem Filament bestehendem Hochleistungsgarn können kundenspezifische Lösungen in fast allen Größen, Materialzusammensetzungen und Öffnungsweiten angeboten werden. Durch spezielle Veredelungsverfahren werden den Textilien je nach Anforderung weitere Eigenschaften zugefügt.

Merkmale

  • Mögliche Materialien: Polyester (PES), Polyamid (PA), Aramid (PPTA), Polyethylen (PE)

  • Verarbeitung als Gitter, Gewirke

  • Optionale Ausführungen: schwer entflammbar, schrumpfarm, antistatisch, ultraschallverprägt, UV-stabil

  • Optional: ein- oder beidseitige Beschichtung aus PVC, PP oder PE

  • Verschiedene Durchmesser / Grammaturen möglich

  • Standardgrößen und kundenspezifische Konfektion möglich

  • Einsatz als Trägergewebe für die Weiterverarbeitung, Verstärkung von Formteilen für Automobil und Luftfahrt, Filtration, Gerüstschutz, Abdeckungen, Stützgewebe, Anwendungen im Gartenbau oder der Lebensmittelindustrie

Warum Monofilgewebe von HUESKER?

Textilien aus einfädigem Garn zeichnen sich je nach Auswahl von Material und Verarbeitungstechnik durch unterschiedlichste Eigenschaften aus. So vielfältig wie die Zusammensetzungen sind auch die Anwendungsmöglichkeiten. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir individuelle Lösungen auch für höchste Anforderungen.

Weitere Informationen

finden Sie hier
Anwendungsbereiche
Broschüren
Referenzen
Videos