Kontakt
HUESKER Synthetic GmbH
Zentrale
Fabrikstraße 13-15
48712 Gescher
Deutschland

Eine ausgezeichnete Marke!

HUESKER gewinnt den German Brand Award 2018

Die HUESKER Synthetic GmbH wurde beim diesjährigen German Brand Award als "Winner" in der Klasse "Industry Excellence in Branding - Building & Elements" ausgezeichnet. Bei der Verleihung am 21. Juni wurde der Hersteller von Geokunststoffen und technischen Textilien für seinen emotionalen Markenaufbau und das ganzheitliche Kommunikationskonzept gewürdigt. Christian Roleff, Leiter Marketing und Business Development sowie Enis Erdal, Brand Manager nahmen den Preis für erfolgreiche Markenführung in Deutschland im Rahmen der festlichen Gala in Berlin entgegen.

Der German Brand Award entdeckt, prämiert und präsentiert einzigartige Marken und Markenmacher. Am Wettbewerb können ausschließlich Unternehmen teilnehmen, die durch das German Brand Institute, seine Markenscouts und Expertengremien nominiert wurden. Über die Vergabe des German Brand Award entscheidet eine unabhängige Jury aus Markenexperten unterschiedlicher Disziplinen. Initiiert wird die Preisverleihung durch den Rat für Formgebung, der 1953 vom Deutschen Bundestag gegründet wurde. Ausgelobt wird der Preis durch das German Brand Institute, das damit eine einzigartige Auszeichnung für herausragende Markenführung vergibt.

HUESKER bietet als einer der weltweit führenden Hersteller von Geokunststoffen, Agrartextilien und Industrietextilien Lösungen für die Bereiche Erd- und Grundbau, Straßen- und Verkehrswegebau, Umwelttechnik, Wasserbau sowie Bergbau, Industrie und Agrarwirtschaft. Die Vielfalt ist zugleich die Stärke des 1861 gegründeten Unternehmens, das heute mit weltweit zehn Tochtergesellschaften die HUESKER Gruppe bildet.

Als mittelständisches, unabhängiges Unternehmen hält HUESKER an den Unternehmenswerten fest. Ideenreichtum und Fortschrittlichkeit beweisen immer wieder, dass das Unternehmen auf der Suche nach Verbesserungen ist und Lösungen erschafft, die den Stand der Technik erneuern. Für Geschäftsführer Dr. F.-Hans Grandin ist der Erfolg beim "German Brand Award" etwas ganz Besonderes: "Die Auszeichnung gilt allen Mitarbeitern. Sie haben die Marke HUESKER in den vergangenen Jahren weiter nach vorne gebracht. Dass wir dafür nun als "Winner" in der Klasse "Industry Excellence in Branding" belohnt werden, freut uns alle umso mehr. Die Auszeichnung ist für uns nicht nur Bestätigung, sondern sie spornt uns zugleich an, unserem Weg auch zukünftig zu folgen." Basierend auf Vertrauen, Ehrlichkeit und einer einwandfreien Geschäftsethik strebt HUESKER eine enge Partnerschaft mit Kunden an. Mit Ideen, Ingenieuren und Innovationen möchte das Unternehmen sich weiter zur weltweit anerkannten Nr.1 für Geo,- Agrar- und Industrietextilien entwickeln.

 

Rat für Formgebung, der Initiator

Der Rat für Formgebung zählt zu den weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design. Seinem Stifterkreis gehören aktuell mehr als 290 Unternehmen an. Der Rat für Formgebung wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet, um die Designkompetenz der deutschen Wirtschaft zu stärken. Seine vielseitigen Aktivitäten verfolgen ein Ziel: Die nachhaltige Steigerung des Markenwerts durch den strategischen Einsatz von Design zu kommunizieren.

German Brand Institute, der Auslober

Ziel des German Brand Institute ist es, die Bedeutung der Marke als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken. Mit dem German Brand Award vergibt die Stiftung eine einzigartige Auszeichnung für herausragende Markenführung.

 

Bildunterschrift:

(1) Christian Roleff, Leiter Marketing & Business Development (rechts) sowie Enis Erdal, Brand Manager (links) nehmen den German Brand Award im Rahmen der feierlichen Gala entgegen.

(2) Offizielles Logo des German Brand Award 2018