Kontakt
HUESKER Synthetic GmbH
Zentrale
Fabrikstraße 13-15
48712 Gescher
Deutschland
Basetrac Woven

Zusammenfassung

Basetrac Woven sind sogenannte PP-Bändchengewebe, die standardmäßig mit biaxialen Zugfestigkeit bis 100 kN/m angeboten werden. Die Gewebe aus Polypropylen finden typischerweise Anwendung in einfachen Tragschichten auf Böden mit ausreichend guter Tragfähigkeit und niedriger Belastung.

Galerie

Trennen, Filtern und Stabilisieren in einem Produkt

Basetrac Woven wird bevorzugt zur Flächenstabilisierung im Straßen- und Verkehrswegebau eingesetzt. Durch die engmaschige Struktur hat Basetrac Woven eine Trenn-, Filter- und Stabilisierungsfunktion. Sie sparen Kosten durch die projektspezifische Auswahl der benötigten Festigkeiten bis 100 kN/m biaxial und durch die Verlegung von Panels
bei großen Flächen.
Basetrac Woven wird oft als Alternative zu Vliesstoffen eingesetzt und erlaubt eine sichere Anwendung gemäß M Geok E-StB. Der alkalibeständige Rohstoff ermöglicht den Einsatz bei zementstabilisierten Böden.

Vorteile

  • Erhöht die Tragfähigkeit in allen Bodenverhältnissen
  • Einfaches Verlegen ohne Memory-Effekt
  • Projektspezifische Produktauswahl bis 100 kN/m biaxal
  • Großflächige Panels möglich

 

Hier geht es zur einfachen und schnellen Bemessung der erforderlichen Tragschichtmächtigkeit.

Basetrac ist eine regsistrierte Marke der HUESKER Synthetic GmbH.

Die Produkte Basetrac Woven wurden bis Februar 2017 unter dem Namen Sefitec geführt.