Kontakt
Hubertus Heitmüller
HUESKER Synthetic GmbH
Im Brömken 5
48249 Dülmen
Deutschland

Lubratec® Lichtfirst

Natürliche Stallbeleuchtung und Stallbelüftung mit maximalem Tageslicht

Der Lubratec Lichtfirst ist gleichzeitig auch ein Lüftungsfirst und damit besonders effizient in der natürlichen Stallbeleuchtung und Stallbelüftung. Die hohe Tageslichtausbeute im Stall oder in der Reithalle ist ein wichtiger Faktor für das Wohlbefinden Ihrer Tiere.

Licht ist die Quelle allen Lebens. Durch die Öffnungsbreite von bis zu 7 Metern und den Einsatz einer speziellen Gewebefolie wird das Licht breit gestreut. Gleichzeitig bleibt das Stallgebäude kühl durch die hochgradig UV-stabilisierte Gewebefolie, so entsteht kein Glashauseffekt. Warm- und Abluft können direkt durch die seitlichen Öffnungen des Lichtfirsts entweichen. Die robuste Stahlkonstruktion kombiniert mit der Lubratec Lichtfirstmembran sorgen für eine hohe Stabilität des Licht- und Lüftungsfirsts und können statisch hohe Belastungen aufnehmen.

Gerne helfen wir Ihnen auch beim Einbau vor Ort – Nutzen Sie unseren Montageservice!

 

Mehr natürliches
Licht im Gebäude

Stetiger Luftabzug
durch Sogwirkung

Produktvorteile

Lubratec Lichtfirst

 
  • Stetiger Luftabzug durch Sogwirkung
  • Kein Glashauseffekt
  • Optimale Tageslichtnutzung - mehr Licht im Gebäude
  • Spezielle Gewebefolie streut das Licht und hält das Gebäude kühl
 
 
  • Gleichmäßige Ausleuchtung
  • Mechanisch extrem robust durch Spezialgewebe
  • Stabile Rundbögen nehmen statisch hohe Belastungen auf
  • Öffnungsbreite von 5 bis 7 Metern
  • Bis zu 8 Mal mehr natürliches Licht im Stall*

 

*im Vergleich zwischen Stall mit einfachen Stegplatten
und Stall mit einem Lubratec Lichtfirst 7 Metern

Pferdehaltung

Vorteile durch aktive Belichtung

Produktvorteile

 
  • aktivere und gesündere Pferde
  • Möglichkeit zu besserem Sichtkontakt
  • bessere Fruchtbarkeit
 
 
  • keine „Lichtkreise“ in Reithallen
  • weniger dickes Winterfell
 

Nutztierhaltung

Vorteile durch aktive Belichtung

Produktvorteile

 
  • Steigerung der Stoffwechselaktivitäten
  • Positiven Einfluss auf Brunstverhalten und Fruchtbarkeit
 
 
  • Hemmung der Melatoninausschüttung
  • längere Aktivzeiten
  • Förderung der Vitamin A und Vitamin D Produktion