Kontakt
HUESKER Synthetic GmbH
Zentrale
Fabrikstraße 13-15
48712 Gescher
Deutschland
Oberflächenabdichtungssysteme

HUESKER Oberflächenabdichtungen sind die Basis für eine erfolgreiche Renaturierung von Deponiebereichen.

Ressourcenschonend werden mineralische Dränschichten durch Dränmatten und Tondichtungen wie unsere geosynthetischen Tondichtungsbahnen (GTD) NaBento® und Tektoseal® Clay ersetzt. Außerdem können zur Gewinnung von zusätzlichem Deponievolumen BAM zugelassene Geogitter beitragen, indem sie steilere Bauweisen ermöglichen.

Je nach Projektanforderung stehen Ihnen drei geosynthetische Tondichtungsbahnen mit LAGA-Eignungsbeurteilung zur Verfügung:

NaBento RL-C: Keine relevanten Durchlässigkeitsveränderungen im Langzeitverhalten durch den Einsatz von ionenstabilem Calciumbentonit. Damit bietet NaBento RL-C die höchste Systemsicherheit bezogen auf die dauerhafte Permittivität aller am Markt verfügbaren LAGA-GTD's.

NaBento RL-N 5000 LAGA: Die spezielle sandraue Oberflächenstruktur von NaBento RL-N 5000 LAGA sorgt für eine dauerhaft erhöhte externe Scherfestigkeit (Reibung) zu Kontaktmaterialien. Gleichzeitig bietet die Beschichtung einen erhöhten Austrocknungsschutz im Vergleich zu herkömmliche Bentonitmatten. Dadurch bleibt die Dichtigkeit auch bei schwierigeren Randbedingungen erhalten. Die wasserabweisende äußere Beschichtung erlaubt eine Verlegung auch bei feuchter Witterung.

Tektoseal Clay NA 5000 LAGA+: Die spezielle Präzisionsvernadelung ermöglicht in Längsrichtung eine werkseitige Kanteneinstreuung, so dass die Ausführungsqualität verbessert und der Verlegeaufwand sich minimiert.