Kontakt
HUESKER Synthetic GmbH
Zentrale
Fabrikstraße 13-15
48712 Gescher
Deutschland

Die HUESKER Gruppe ist sich ihrer sozialen und ökologischen Verantwortung bewusst und fühlt sich den Grundsätzen der Nachhaltigkeit verpflichtet. Nachhaltigkeit ist ein fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Unsere Innovationen sollen unseren Kunden und der Gesellschaft dienen. Damit tragen sie zum langfristigen Erfolg unseres Geschäftsmodells bei. Daher streben wir über den gesamten Wertschöpfungsprozess – von der Entwicklung bis zu Fertigstellung und Anwendung unserer Produkte – den schonenden Umgang mit Energie und Ressourcen an.

Schwerpunkte unserer Nachhaltigkeitsstrategie sind insbesondere folgende Ziele:

  • Senkung des Verbrauchs von Ressourcen und Energie durch den Einsatz moderner Technik
  • Umweltgerechte Entsorgung bzw. Verwertung der entstandenen Produktionsabfälle
  • Auswahl und Verwendung von Materialien, die eine möglichst geringe Gefahr für die Umwelt darstellen.

 Verglichen mit konventionellen Bauweisen haben sich Bauverfahren mit Geokunststofflösungen vielfach als kostengünstige Alternative bewährt. Auch der Vergleich der CO²-Bilanzen zeigt wesentliche Vorteile bei den Geokunststofflösungen. Der Integration ökonomischer, ökologischer und sozialer Aspekte in die Produktions- und Geschäftsprozesse kommt eine stetig wachsende Bedeutung zu und wird auch für uns als Unternehmen, immer wichtiger.

Ökologische Nachhaltigkeit

Geokunststoffe leisten durch ihre positiven Eigenschaften einen aktiven Beitrag zum ökologischen Bauen und haben sich zu einem wichtigen Baustoff in allen Sparten der Geotechnik entwickelt. Die Geokunststoffe von HUESKER werden auf leistungsfähigen und hocheffizienten Produktionsanlagen gefertigt. Für den Herstellungsprozess kann auf die Nutzung von Wasser vollständig verzichtet werden.

Ökonomische Nachhaltigkeit

Wir verstehen Nachhaltigkeit als einen dauerhaft positiven Beitrag zum ökonomischen Erfolg des Unternehmens. Nachhaltiges Wirtschaften und verantwortliches Handeln sind zentrale Bestandteile der Unternehmenskultur von HUESKER.

Durch die Mitgliedschaft in zahlreichen Verbänden bekennt sich HUESKER zu den Vorgaben der jeweiligen Selbstverpflichtungen der Verbände. Kontinuierliche Qualitätssicherung erfolgt durch systematische Eigenüberwachungen.

Soziale Nachhaltigkeit

Qualifizierte und hochmotivierte Mitarbeiter sind ein entscheidender Faktor für den unternehmerischen Erfolg von HUESKER. Wir möchten die besten Mitarbeiter gewinnen und diese im Unternehmen halten. Im Jahre 2015 waren rund 500 Mitarbeiter weltweit bei der HUESKER Gruppe beschäftigt. Die Mitarbeiterzahl ist in den letzten Jahren stetig gestiegen

Damit HUESKER den internationalen hohen Anforderungen dauerhaft gerecht wird, ist ein fundiertes Fachwissen der Mitarbeiter/innen erforderlich. Dieses wird durch ein breites Weiterbildungsangebot in den unterschiedlichsten Bereichen kontinuierlich aktualisiert. Personalentwicklung und Weiterbildung genießen bei HUESKER eine hohe Priorität.

HUESKER nimmt auch die gesellschaftliche Verantwortung wahr und legt daher besonderen Wert auf eine direkte Nähe zu Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und Nachbarn. Ingenieurlösungen mit HUESKER Geokunststoffen – ökologisch, ökonomisch, sozial und nachhaltig – auch in Zukunft.