Kontakt
HUESKER Synthetic GmbH
Zentrale
Fabrikstraße 13-15
48712 Gescher
Deutschland

Zusammenfassung

Das System KBE  Fortrac Muralex ist ein zweischaliges Stützbauwerk, bestehend aus einer Fortrac Geogitter bewehrten Stützkonstruktion und vorgehängter, steingefüllter Frontverkleidung. Die Einsatzgebiete dieses System sind steile Stützkonstruktionen (z.B. Stützwände, Lärmschutzwälle, Straßen- und Eisenbahndämme, Brückenwiderlager) oder Anwendungsfälle, bei denen Konsolidierungssetzungen vor dem Anbringen der Frontverkleidung abgewartet werden müssen. Die Vorderseite des Systems bzw. Frontverkleidung besteht aus einem korrosionsgeschützten, spezial-verzinkten Stahlgitter. Der von Frontverkleidung und KBE gebildete Zwischenraum wird mit einer den Stahlgittermaschen angepassten Steinfüllung aufgefüllt. Die statisch tragende Hauptkonstruktion bildet die KBE.

Galerie

Merkmale

  • Ökologische und ökonomische Bauweise u. a. durch Verwendung
    lokaler Baustoffe (Boden, Steine)
  • Schutz gegen Feuer, Vandalismus, UV-Strahlung und äußere
    mechanische Einflüsse (z. B. Anprall / Havarie)
  • Leicht austauschbare Außenhaut (z. B. nach Anprall)
  • Qualitativ hochwertiger Erdbau durch funktionale Trennung zwischen KBE-Körper und Verkleidung
  • Zwang- und verformungsfrei durch zeitversetzten Bau von KBE und Frontverkleidung
  • Logistische Flexibilität in der Bauphase durch zeitversetzten Aufbau
  • Keine aufwändige Gründung erforderlich
  • Maschinell verfüllbarer Frontbereich
  • Keine weiteren Kosten für Unterhaltung bzw. Pflege
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten