Kontakt
HUESKER Synthetic GmbH
Zentrale
Fabrikstraße 13-15
48712 Gescher
Deutschland

Zusammenfassung

Ein weiteres, erprobtes HUESKER-System stellt KBE Fortrac Blockstein dar. Das System überzeugt durch seine vielfältigen Anwendungs- und Gestaltungsmöglichkeiten.

Das mörtelfreie System kommt ab einer Höhe von 1,5 m zum Einsatz. Durch die Form der Betonsteine ist eine festgelegte Frontneigung vorgegeben, wobei sich zum Beispiel durch Terrassierung vielfältige Geländeformen modellieren lassen. Durch Reibungs- und Formverbund erfolgt eine kraftschlüssige Verbindung zwischen lagenweise verlegten Geokunststoffen und Blocksteinen. Füllboden, Blocksteine und Fortrac Geogitter bilden somit im Verbund das tragende Element der KBE-Konstruktion.

Das System KBE Fortrac Blockstein ist durch seine modulare Bauweise deutlich ökonomischer als konventionelle Verfahren. In Abhängigkeit der Steinformate kann das System ohne Zuhilfenahme von Hebewerkzeugen einfach von Hand errichtet werden.

Galerie

Warum Fortrac Blockstein?

  • Modulare Bauweise
  • Gestaltung vielfältiger Geländeformen
  • Kraftschlüssige Verbindung zwischen Geogitter, Blocksteinen und Füllboden