Kontakt
HUESKER Synthetic GmbH
Zentrale
Fabrikstraße 13-15
48712 Gescher
Deutschland

Zusammenfassung

Mit Kühlungsschläuchen können optimale Klimabedingungen in Liegeboxen, an Fressplätzen, in Gruppenbereichen, an Melkständen und Wartebereichen und bei jeder Stallarchitektur hergestellt werden. Liegezeiten erhöhen sich, eine konstante Futteraufnahme wird gewährleistet und die Milchleistung wird gesteigert durch präzise Lüftung, geplant auf Basis von 3D-Stallklimasimulationen.

Nur durch unsere weltweit einzigartige Berechnungsmethode können wir eine 100%ige Funktion der Kühlung garantieren.

Informieren Sie sich über unsere „Geld-zurück-Garantie“.

Gallerie

Details

Mit der enormen Stoffwechselleistung moderner Milchkühe wird starke Körperwärme durch Milchbildung und Verdauungsprozesse produziert. Wenn aufgrund von steigenden Außentemperaturen die natürliche Wärmeabgabe nicht ausreichend erfolgen kann, leiden Rinder unter Hitzestress. Bei Milchkühen verursacht dieser Zustand unter anderem einen Zellzahlanstieg, geringere Milchinhaltsstoffe und vor allem einen Milchmengenabfall.

Sämtliche Kühlungssysteme lassen sich mit modernster Steuerungstechnik (automatische Klimasteuerungen, EC-Ventilatoren, etc.) kombinieren, wodurch ein ganzjähriger Einsatz ermöglicht wird.

Vorteile

  • Konstante Futteraufnahme auch bei über 25° C
  • Gleichmäßige Verteilung und Besetzung der Liegeboxen und Liegeflächen
  • Erhöhte Liegezeiten durch effektive Vermeidung von Hitzestress
  • Luftgeschwindigkeiten an Anforderung der jeweiligen Bereiche angepasst
  • Garantiert hohe Luftwechselrate durch Einbeziehung der Abluftsituation in die Berechnung
  • Lokale Luftkegel hoher Geschwindigkeit bieten variablen Kühleffekt
  • Optionale Regelmöglichkeit für „Special needs“-Bereiche

Warum Vetsmarttubes?

Die Firma HUESKER bietet ein völlig neues Konzept. Mit tierärztlichem Fachwissen werden die Bedingungen vor Ort beurteilt. Mit komplexen Rechnungsverfahren werden in mehreren Berechnungsschritten maßgeschneiderte Schläuche gestaltet und optimiert. Das tierärztliche Know How und physikalische Fachwissen der Strömungslehre wird mit einer Produktionstechnik umgesetzt, die jeden Schlauch genau für die geforderten Einsatzbedingungen herstellt.