Kontakt
HUESKER, Inc.
Suite 525
3701 Arco Corporate Drive
Charlotte
USA

Zusammenfassung

Mobiler Weideunterstand / Weidezelt zum Schutz von Tieren im Freien

Der mobile Covertec Weideunterstand besitzt eine solide und einfache Bauweise. Er ist durch seine Flexibilität für verschiedenste Zwecke einsetzbar. Dreiseitige Panels bieten eine Mobilität bei der Standortwahl. Die Zaunelemente und die Dachkonstruktion bestehen aus verzinktem Rohr. Die Dachkonstruktion wird mit einer PES-Gewebeplane überdeckt und verspannt.

Einsatzgebiete: Schattenspender / Sonnenschutz für Pferde, Rinder, Schafe, Kälber-Iglu, Carport, Unterstand für Heu, Stroh, Holz...

Galerie

Merkmale

  • Robuste PES-Gewebeplane
  • Gestell aus verzinktem Rohr
  • UV-stabil
  • Wasserabweisend
  • Optional: textile Rückwand, Tor
  • Realisierbare Maße (B x T x H):
    • 3,60 x 3,60 x 3,00 m
      • Dachkonstruktion 90 kg
      • Panels 150 kg
      • Dachplane 30 kg
      • Giebelplane 10 kg
      • Gesamt inkl. Zubehör ca. 350 kg

    • 6,00 x 6,00 x 4,00 m
      • Dachkonstruktion 240 kg
      • Panels 400 kg
      • Dachplane 60 kg
      • Giebelplane 20 kg
      • Gesamt inkl. Zubehör ca. 800 kg

Warum Covertec Weideunterstand?

Durch seine solide und einfache Bauweise ist der Covertec Weideunterstand innerhalb kurzer Zeit von zwei Personen montierbar. Im Vergleich zu festen Bauwerken ist er eine günstige Alternative, zudem flexibel in der Standortwahl und wiederverwendbar.

Hinweise zum genehmigungsfreien bzw. verfahrensfreien Bauvorhaben

Land- und forstwirtschaftlichen Betrieben, die im Sinne des § 35 Abs. 1 des BauGB privilegiert sind, gestattet der Gesetzgeber so genannte "genehmigungsfreie bzw. verfahrensfreie Bauvorhaben" zu realisieren. Die Eckdaten zu diesen Bauvorhaben werden in den Bauordnungen der einzelnen Bundesländer (LBO) festgelegt. In allen LBO's finden sich folgende grundsätzliche Gebäudedefinitionen:

  • Eingeschossig
  • Freistehend
  • Nicht unterkellert
  • Ohne Feuerungsstätte
  • Vorübergehende Nutzung bei Lagerung von Ernteerzeugnissen oder Unterbringung von Tieren.

Neben diesen Gemeinsamkeiten gibt es aber auch eine Reihe von Unterschieden bezüglich der Höhe, Grundfläche und Nutzung der genehmigungsfreien Bauvorhaben. Generell fallen die Covertec Weideunterstände (einzeln stehend) in die gesetzlichen Vorgaben für alle Bundesländer. Desweiteren sind die Grenzen der Prüfstatikfreiheit bei Bauvorhaben der einzelnen Bundesländer zu beachten. Covertec Weideunterstände sind aufgrund der Maße und Anwendungen frei von Prüfstatiken zu errichten.